Heimatverein Salchendorf e.V.

 

unsere Besucher


Der Heimatverein Niederndorf

holte sich Anregungen für die zukünftig eigenen bergbaulichen Projekte


Die DJK Klattergruppe aus Betzdorf feierte das jährliche Sommerfest bei uns


Die Ströhrer (Struthüttener) Knappen singen bergmännische Liefer untertage


 Gäste aus Virginia USA




erster Rollstuhl im Wodanstolln

die Führung mit Harald und seiner Familie hat uns besonders Spaß gemacht. Schon lange planten wir an dem Projekt, einen großen Teil des Stollens auch für Rollstühle tauglich zu machen.  Nach einigen Baumaßnahmen (Engstellenerweiterungen) wurde es längst Zeit für einen Test.  Harald hat den Test gemacht und den Stollen für tauglich erklärt. Im Eingangsbereich befindet sich der engste Teil des Stollens, was aber durch sein fahrerisches Geschick kein Problem war. Die weiteren Abschnitte konnte er ohne Mühe befahren.


syrische Flüchtlinge lernten Siegerländer Bergbaugeschichte kennen

Im Juni 2016 verbrachten wir einen Abend mit einer Gruppe syrischer Flüchtlinge. Nach einer ausgiebigen Stollenführung, verbrachten wir noch einige Zeit in unserem Berghäuschen bei einem Imbiß. Trotz der Sprachbrarriere hatten wir einen tollen und amüsanten Abend mit diesen ausgesprochenen netten und offenherzigen Menschen.



AWO Kindergarten Zeppenfeld


Besucher aus Israel erleben die Salchendorfer Bergbaugeschichte


Kinderferienspiele


Schüleraustausch Polen - Deutschland


Führung im Rahmen der Kinder/Jugendkulturwoche


Geburtstagsfeier im Besucherbergwerk

Geburtstagsfeier unter Tage


Betriebsausflug der Volksbank Siegerland

Firmenausflug der Volksbank Siegerland im Mai 2015

unter Tage mit Marcel Immel
Radio Siegen Wodan.wav (26.28MB)
unter Tage mit Marcel Immel
Radio Siegen Wodan.wav (26.28MB)
WDR Lokalzeit Thema:karl-heupel.de

Heimatverein aktuell: