Heimatverein Salchendorf e.V.

 


Das Konzert zum Dorfjubiläum


Im Rahmen der 700 Jahrfeier von Salchendorf traten beim Gemeinschaftskonzert der Salchendorfer Chöre einige Bergleute vom Team Wodanstolln auf. Bei dem Lied "Glück auf, der Steiger kommt" und zur Begrüßung präsentierten sie ihre brennenden Karbidlampen der Grube Pfannenberg. Die musikalische Zeitreise moderierte Pfarrer Michael Junk. Als er an die Gefallenen und Toten der beiden Kriege erinnerte, wurden die Karbidlampen gelöscht. In der anschließenden Beschreibung der Grubenschließung 1965 setzten die Bergknappen ihre Helme ab und verließen die Bühne. Bewegende Momente, die einige Besucher zu Tränen rührte. Großes Lob gebührt den Chören, den Veranstaltern und der Moderation! Ein gelungenes Konzert und ein schöner Abend in der Erlöserkirche in Salchendorf.





 



Heimatverein aktuell: